Sonderausstellung

Bilderwelt·Weltbilder
 

 

Hauptausstellung

Interessante Einblicke in die brandenburgisch-preußische Geschichte

2. Rhinluch-Musikfestival „Mitten in Europa“
13. bis 15. September 2024

Solistinnen und Solisten aus Kopenhagen, von der Sinfonia Varsovia aus Warschau und vom Kammerorchester Leopoldinum aus Wrocław zusammen mit Studierenden und Lehrenden der Universität der Künste in Berlin spielen unter der Leitung von Hartmut Rohde.

Programm

Freitag, 13. September 2024, 19.30 Uhr
Tanz- und Theatersaal Tarmow bei Fehrbellin, Dorfstraße 40  

Virtuosenkonzert: Natur – Jazz – Czardas und Überraschungen
Eintritt: 12,00 Euro

Der Kartenvorverkauf beginnt ab Mitte Juni hier.


Samstag, 14. September 2024, 15.00 Uhr, Dorfkirche Wustrau
Benefizkonzert für das Kinderheim KinderTraumHaus Bantikow          

Sinfonien von Johann Christian Bach, Konzerte von Georg-Friedrich Händel und Tomaso Albinoni, Serenade von Mieczysław Karłowicz – anschließend Empfang im Museumsgarten
Eintritt: 12,00 Euro – wir bitten um Spenden für das Kinderheim KinderTraumHaus in Bantikow

Spenden für das KinderTraumHaus Bantikow:
Sozialwerk-Winterstein gGmbH
Volks- und Raiffeisenbank Prignitz eG
IBAN: DE64 1606 0122 0000 1120 03
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen (ab 300 Euro erforderlich), geben Sie dies bitte mit Adressenangabe im Verwendungszweck an.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab Mitte Juni hier.


Sonntag, 15. September 2024, 15.00 Uhr, Dorfkirche Garz (Temnitztal)              
Familienkonzert mit anschließendem Kaffeetrinken im Schlosspark  

Sergei Prokofjews märchenhaftes Meisterwerk „Peter und der Wolf“, umrahmt von
Georg Friedrich Händel, Johann Halvorsen und Wolfgang Amadeus Mozart
Eintritt: 10,00 Euro

Der Kartenvorverkauf beginnt ab Mitte Juni hier.


Spenden
Eintrittskarten und Spenden bitten wir Sie auf das Konto Rhinluch-Musikfestival bei der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
DE02 1605 0202 1001 0529 31 zu überweisen.