Maus-Türöffner-Tag

Maus-Türöffner-Tag 2018 im Brandenburg-Preußen Museum

Auch 2018 begrüßen wir wieder am 3. Oktober Kinder und ihre Eltern/Großeltern zum „Tür Auf Tag!“ der „Sendung mit der Maus". Hierzu laden wir herzlich ein.

Führungen finden um 10.00, 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr statt.

Das Museum öffnet wieder seine verschlossenen Türen. In unserem Archiv und der Bibliothek lauern sagenhafte Schätze vergangener Jahrhunderte, die sonst den Besuchern verschlossen bleiben. Auf einer kleinen Führung und einer Schatzsuche werden wir diese Schätze aufspüren. Nebenbei erfahrt ihr, wie unser Museum so hinter den Kulissen funktioniert. Ausgestattet mit Lupen, Klemmbrett und Handschuhen werdet ihr selbst zu jungen Wissenschaftlern. Eine Hüpfburg steht auch bereit.

Anmeldungen: wustrau(at)brandenburg-preussen-museum.de oder 033925-70798

Altersgruppe 4-15 (natürlich gerne auch die Eltern)


Maus Türöffner-Tag seit 2014 im Brandenburg-Preußen Museum

An den Türöffner-Tagen jeweils am 3. Oktober der letzten Jahre öffneten wir exklusiv unser Museums-Depot und das Archiv für Kinder. Warum hebt man alte Dinge überhaupt auf? Und warum muss man so vorsichtig mit ihnen umgehen? Zusammen erkundeten wir das Museum und beantworten die Fragen der Kinder. Mit Handschuhen ausgerüstet suchten wir alte Münzen, blätterten in alten Büchern und untersuchten ein altes Schwert mit Lupen. Und wir führen die Kinder hinter die Kulissen und zeigten Ihnen, wieviel Technik es in einem Museum überhaupt gibt.