Maus-Türöffner-Tag

Maus-Türöffner-Tag 2019 im Brandenburg-Preußen Museum

Auch 2019 begrüßen wir wieder am 3. Oktober Kinder und ihre Eltern/Großeltern zum „Tür Auf Tag!“ der „Sendung mit der Maus" des WDR. Hierzu laden wir herzlich ein.

Wie schwer ist eigentlich ein Ritterhelm? Wie fühlt sich ein echtes Schwert an? Und welches ist das teuerste Buch? Für kleine Besucher bleibt am deutschlandweiten „Tür-auf-Tag“ der Sendung mit der Maus des WDR im Museum nichts verborgen. Kinder dürfen an diesem Tag alles erkunden, was für Besucher sonst nicht sichtbar ist.
Die Kinderprogramme starten um 10.00, 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr. Außerdem lockt das Museum mit einer Hüpfburg, einer Bastelstraße und einem leckeren Kuchenbuffet.
(Einritt frei)

Anmeldungen: wustrau @ brandenburg-preussen-museum.de oder 033925-70798

Altersgruppe 5-12 (natürlich gerne auch die Eltern)


Maus Türöffner-Tag seit 2014 im Brandenburg-Preußen Museum

An den Türöffner-Tagen jeweils am 3. Oktober der letzten Jahre öffneten wir exklusiv unser Museums-Depot und das Archiv für Kinder. Warum hebt man alte Dinge überhaupt auf? Und warum muss man so vorsichtig mit ihnen umgehen? Zusammen erkundeten wir das Museum und beantworten die Fragen der Kinder. Mit Handschuhen ausgerüstet suchten wir alte Münzen, blätterten in alten Büchern und untersuchten ein altes Schwert mit Lupen. Und wir führen die Kinder hinter die Kulissen und zeigten Ihnen, wieviel Technik es in einem Museum überhaupt gibt.

Öffnungszeiten

April-Oktober
Di-So 10.00-18.00 Uhr
November-März
Di-So 10.00-16.00 Uhr
Winterschließzeit
vom 9. Dezember 2019
bis 17. Februar 2020
Gesonderte Öffnungszeiten für Schulklassen möglich!

Sonderöffnungszeiten

Brandenburg-Preußen Museum

Eichenallee 7a
16818 Wustrau
Telefon 03 39 25 - 7 07 98
Telefax 03 39 25 - 7 07 99
wustrau @ bpm-wustrau.de

Spendenkonto für die Museumsarbeit mit Kindern

Ehrhardt-Bödecker-Stiftung
DE12 1605 0202 1001 0220 99
WELADED1OPR